Laudatio

Folgende Personen stellen sich bitte der Groesse nach, zur Dankesrede in einer Reihe auf:

Mutti: Danke fuer die unglaubliche viele Unterstuetzung bei der Planung und Vorbereitung meiner Reise. Ohne meine liebe Mutti, die Kreditinstitut, Reiseplaner, Chauffeur, Psychotherapeut und vieles mehr gespielt hat, haette ich es nie geschafft.

Anne: Der Rucksack haelt und haelt. Danke, Anne, fuer die vielen Dinge, die du mir fuer die Reise geschenkt hast, an die ich von alleine nie gedacht haette.(Die Taschenlampe dient als Schluesselanhaenger und ist ein unabkoemmlicher Helfer in schnarrchenden, dunklen Hostelzimmern)Ich habe die liebste, mitfuehlendste, die gebendste Schwester, die man sich vorstellen kann. Ich warte auf den Tag, an dem ich dir aehnliches wiedergeben kann.

Christian: Ohne den genialen, ueberweltigenden Remix haette ich so manche Nacht nicht ueberstanden. Die Briefe retten mich in schweren Stunden.

Fine: Das Bibi-Fine-Rike-Shirt trage ich so oft ich kann.Bestimmt faellt es bald auseinander. Du Fine, das Kaugummi-Band hat nicht bis nach Auckland gereicht. Es war einbisschen zu kurz, um damit, den Weg zurueck nach Haus zu finden ;-)

Anna:  Wir machen zusammen ne harte Zeit durch. Wir sind schon ein tolles Team, oder? Zusammen rocken das  Hostel und das Little Italy! Was soll ich nur machen, wenn du gen Norden weiter ziehst und mich mutterseelenallein  in der Aucklandhoelle laesst? Danke, dass du mir so ein lieber Leidensgenosse bist!!!

Nico: Ich freu mich immer noch wie ne Schneekoenigin ueber deine Post. Die schoensten Bilder begleiten mich.

Netty: Ich werd die tolle Zeit mit euch niemals vergessen. Danke fuer alles! Ich freu mich auf euch in einer anderen Zeit, unter neuen Umstaenden(Rostock). Ich hoffe, wir koennen dann die Achteck-Naechte wieder aufleben lassen.

Martina: Das Schaf Tini, das auf der Hand sitzen kann, bewacht jetzt mein zu Hause. Danke!!!!!!!! Du bist so eine liebe Freundin!

Conny: Die Ausdauerlutscher warenb ne super Idee!!! Ich drueck dich und dank dir fuer die schoene Zeit in der FeG

Manja: Du hast mich ermutigt, ueber meinen Schatten zu springen, einen Traum wahr werden zu lassen. Du hast mir das Land nahe gebracht. Ich danke dir dafuer.

 

6.11.07 04:41

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Christian (6.11.07 16:27)
Ich hoffe, du hast die Briefe noch nicht alle aufgebraucht und hast noch einige Reserven, die Zeit ist schließlich noch lang...leider
Ich vermiss dich ganz doll !

bis bald, Prinzessin


Anna (8.11.07 03:12)
du ich werd dich einfach in meinen koffertrolli packen und dich mitschleppen, des duerfte kein problem sein
ja bin ganz froh das wir unser leid teilen koennen, sonst waers noch uebler!
dank dir dafuer auch, wir ergaenzen uns ganz gut!
hallo an alle freunde von rike

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen